Namen und Schicksale

Stolpersteine Roth

Familie Cohnen

»Itzichs«
Im Haus Biegenstr. 1 lebten der Metzger Herz Höxter (1852-1926) und seine Frau Clothilde, geb. Meyer (1851-1925). Sie hatten zwei Töchter: Mathilde (1885-1916), die spätere erste Ehefrau von Hermann Höchster, und Selma (*1891).

Selma heiratete Sallie Cohnen, der das Geschäft seines Schwiegervaters weiterführte. Sie und ihr Mann hatten zwei Söhne, Max und Rudolf (*1922). Die Familie verließ Roth um 1925 und zog mit den Schwiegereltern nach Köln, von dort vermutlich einige Zeit später nach Boppard. Über ihr weiteres Schicksal ist nichts bekannt.